Suche nach ...

Jugend

3. Atterseecup der Feurwehrjugend im Abschnitt Attersee

HBI Christian Hemetsberger, FF Eggenberg-Rixing zur ├ťbersicht

Vergangenen Samstag, 11. Mai k├Ąmpften die Jugendgruppen der Atterseegemeinden beim bereits dritten Atterseecup um den begehrten Wanderpokal.

Mit dem Sieg beim zweiten Atterseecup durch die Jugendgruppe der FF Eggenberg-Rixing wurde der dritte Atterseecup nun von der FF Eggenberg-Rixing organisiert und abgehalten. Insgesamt gingen 10 Jugendgruppen der Feuerwehren Berg, Eggenberg-Rixing, Hipping, Parschallen-Aich, Steinbach a/A, Steindorf und Weyregg an den Start. In zwei Durchl├Ąufen wurde der Hindernislauf ausgetragen und vom Bewerterteam des BFK V├Âcklabruck bewertet. 

Gro├čartige Leistungen wurden von den Jugendgruppen gezeigt. Mit einer Zeit im Hindernislauf von 50,21 Sekunden konnte sich die Jugendgruppe der FF Eggenberg-Rixing 1 den ersten Rang und somit auch den Wanderpokal des Atterseecups sichern. Die R├Ąnge 2 und 3 gingen an die Jugendgruppe der FF Weyregg 1 (57,80 Sekunden) und der FF Berg im Attergau (59,31 Sekunden). Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Martin Schallmeiner und B├╝rgermeister der Gemeinde Berg i/A Ernst Pachler gratulierten bei der Siegerehrung den Jugendgruppen f├╝r die Leistungen. 

Mit dem Atterseecup konnte jede teilnehmende Jugendgruppe bereits vor der Bewerbssaisson die eigene Leistung pr├╝fen und mit den anderen Jugendgruppen vergleichen. F├╝r die anstehende Bewerbssaission w├╝nschen wir den Jugendgruppen alles Gute und starke Leistungen bei den Bewerben. 

Nicht zuletzt auch ein gro├čer Dank dem Bewerterteam unter Leitung von OBI d.F. Philipp Ammer, f├╝r eine faire Bewertung beim Atterseecup.